Energiestadt

Gurmels – Auf dem Weg zum Energiestadtlabel

Das Label Energiestadt ist ein Leistungsausweis für Gemeinden, die eine nachhaltige kommunale Energiepolitik vorleben und umsetzen. Energiestädte fördern erneuerbare Energien, umweltverträgliche Mobilität und setzen auf eine effiziente Nutzung der Ressourcen.

Die Gemeinde Gurmels hat sich zum Ziel gesetzt, die Zertifizierung des Energiestadtlabels bis Dezember 2024 zu erreichen.

 

Energie- und Umweltkommission / Kontaktpersonen

In der Gemeinde Gurmels besteht seit einigen Jahren eine Energie- und Umweltkommission. Die Mitglieder finden Sie hier.

Kontaktpersonen Energiestadtlabel:

 

Fotovoltaikanlagen im Eigentum der Gemeinde Gurmels

Bei den nachfolgenden Gebäuden ist eine Fotovoltaikanlage installiert:

  • Schulhaus, Dorfstrasse 48, 1792 Cordast
  • Feuerwehrgebäude, Sportweg 10, 3212 Gurmels
  • Werkhofgebäude, Peitschmatte 20, 3212 Gurmels

Link zu den Verbrauchsdaten 

Weitere externe Links zum Thema Energie:
Amt für Energie
BFE - Sonnendach
Bundesamt für Energie
Energiestadt
energie-umwelt.ch
Erneuerbare Energien für Freiburg
Fördermassnahmen im Energiebereich
Solarrechner
Richtlinie über die architektonische Integration von Solaranlagen

Informationen und Rechenbeispiele für Eigenverbrauch:
energieschweiz.ch/eigenverbrauch
swissolar.ch/eigenverbrauch

Weiterer interner Link zum Thema Energie:
Förderprogramm Energiebereich